imalta Frontpic
Reisebüro für Malta

Buchung & Beratung:
Web: http://tours.imalta.de/
Tel.: (+49) 07705 919 379
Fax: (+49) 07705 919 378
Email: info@imalta.de

Erfahrungsberichte:
Dietmar S. hat an den folgenden Reisen teilgenommen:Jeep Safari, Roller, Hotel in St. Julians mit Transfers und Fähre nach Malta
Das hat er über die Reisen zu sagen: Hallo Herr Wagner, da wir (leider) nun wieder a ... mehr

Limited Company in Malta

Warum ist Malta für viele ausländische Firmen ein idealer Standort?

Die Mittelmeerinsel zwischen Sizilien und Nordafrika ist seit 2004 vollwertiges Mitglied der EU, führt den Euro als Landeswährung, und verfügt über ein einmaliges und sehr vorteilhaftes Steuerrückerstattungssystem an nicht-maltesische Gesellschafter einer maltesischen Firma. Zudem bestehen über 60 aktive Doppelbesteuerungsabkommen, darunter auch mit allen deutschsprachigen Ländern.

In der politisch und wirtschaftlich stabilen Demokratie wird Englisch und Maltesisch als Amtssprache gesprochen, was die Kommunikation deutlich erleichtert. Auch die Arbeitskräfte sind exzellent ausgebildet und meist multilingual, dennoch sind die Lohn- und Betriebskosten in Malta verhältnismäßig niedrig. ( 30-70% der mitteleuropäischen Kosten ) Aufgrund der zentralen Lage ist der Eintritt in die Märkte Europas, Nordafrikas und des Mittleren Ostens von diesem Standort aus relativ leicht.

Viele namhafte internationale Unternehmen haben die Vorteile der Insel bereits vor Jahren erkannt, und auf Malta entweder eine Zweigstelle eröffnet, oder eine Firma gegründet. Dank der niedrigen Gründungs- und Unterhaltskosten eignet sich Malta auch für Selbstständige und kleine bis mittelständische Unternehmen als Standort. Unabhängig von der Gesellschaftsform und in Übereinstimmung mit der europäischen Gesetzgebung können ausländische Unternehmer auf Malta ihr Einkommen aufgrund der verminderten Steuerlast optimieren. Bei direkten Investitionen aus Deutschland, zum Beispiel, ist Malta ein größerer Partner als China!

Die steuerlichen Vorteile für die Gründung einer maltesischen Firma sind deutlich:

  • Alle maltesischen Kapitalgesellschaften zahlen zunächst 35 % Steuern, ein im Verhältnis zu anderen europäischen Ländern bereits niedriger Steuersatz.
  • Bei der Ausschüttung von Dividenden an ausländische und nicht in Malta ansässige Gesellschafter werden 6/7 der Steuern rückerstattet. Bei Einkommen aus Lizenzen und Patenten werden 5/7 zurückerstattet. Dies ergibt eine effektive Besteuerung von gerade mal 5 bzw. 10  %.
  • Außerhalb von Malta erwirtschaftete Kapitalerträge sind steuerfrei und werden nur bei Überweisung nach Malta mit 5 % besteuert.
  • Es fällt keine Umsatzsteuer auf die Übertragen von Gesellschaftsanteilen oder Sicherheiten an. Die gibt auch für Silber oder Gold.
  • Es fällt keine Vermögenssteuer auf das Anlagevermögen einer maltesischen Kapitalgesellschaft an.
  • Es fällt keine Quellensteuer auf die Ausschüttung der Dividenden an ausländische Gesellschafter an.

Durch dieses Besteuerungssystem können internationale Handelsunternehmen, Produktionsbetriebe, kleine bis mittelständische Unternehmen und auch Selbstständige ihren Profit maximieren. Dies gilt besonders für Firmen im Servicesektor wie IT Beratung, Internetvertrieb und Marketing, Versicherungsagenturen, Vermittlungen, etc.

Um die Identität des Eigentümers zu schützen, oder Steuerkomplikationen zu vermeiden, ist es je nach Doppelbesteuerungsabkommen oder der Unternehmensgröße manchmal erforderlich, die Unternehmensstrukturen auf Malta zu erweitern. Durch die Gründung einer Limited Company, AG, Treuhandverwaltung, Holding oder Stiftung können die meisten Komplikationen umgangen werden.

SSCI hat sich darauf spezialisiert, zusammen mit dem Kunden die beste Strategie für eine nachhaltige Firmenstruktur zu entwickeln. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung ist SSCI der ideale Partner auf Malta, um die Steuerlast im rechtlichen Rahmen zu senken, und so die Gewinne zu optimieren.

 

Angebot anfragen >>

 

 

 

 

Wir verweisen ausdrücklich darauf, dass es sich bei den hier angebotenen Angeboten um PARTNERANGEBOTE handelt und kein Vertrag mit dieser Website oder deren Betreiber zustande kommt. Der Betreiber der Website stellt dem Anbieter hier ausdrücklich nur die Plattform zur Verfügung, um seine Dienstleistungen / Angebote / Produkte anbieten zu dürfen. Der Vertrag kommt direkt mit dem Anbieter der Dienstleistungen / Angebote / Produkte zustande. Sollten Ansprüche entstehen, so sind diese direkt gegen den Anbieter der Dienstleistungen / Angebote / Produkte zu richten, nicht gegen den Betreiber dieser Website.



Spam (bitte geben Sie bei Zahl die Zahlen aus dem Bild ein, um Ihre Anfrage abzusenden - dies ist ein Schutz gegen Spam): 

Ihr Kommentar dazu:         



Der Kommentar wird erst nach
einer Überprüfung freigeschaltet!

 
 
Noch keine Kommentare vorhanden.
 

Das könnte Sie interessieren:


Neue Navigation

Impressum | Kontakt | Sitemap | Unsere Richtlinien | Copyright 2006 - 2017 iMalta.de