imalta Frontpic
Reisebüro für Malta

Buchung & Beratung:
Web: http://tours.imalta.de/
Tel.: (+49) 07705 919 379
Fax: (+49) 07705 919 378
Email: info@imalta.de

Erfahrungsberichte:
Dietmar S. hat an den folgenden Reisen teilgenommen:Jeep Safari, Roller, Hotel in St. Julians mit Transfers und Fähre nach Malta
Das hat er über die Reisen zu sagen: Hallo Herr Wagner, da wir (leider) nun wieder a ... mehr

Sprachkurs in Malta
Malta Sprachkurs in English

Malta ist ideal um die Englische Sprache zu erlernen! Wir bieten Sprachkurse für Studenten, 30+ Lerner, Business Kurse, Einzelkurse, Individualkurse mit ...
Jetzt online auf iMalta.de anfragen >> Sprachkurse in Malta

Seite weiterempfehlen Seite drucken Seite zu den Favoriten Kommentar schreiben
Bild mit 4781 Bytes

Die Geschichte der Maltesischen Sprache

Die Überlieferung der Maltesischen Sprache geht Hand in Hand mit der sehr langen Geschichte der Inseln, welche von vielen verschiedenen Nationen beeinflusst worden ist. Historisch gesehen, waren die Phönizier die ersten Einwohner der Maltesischen Inseln. Danach kamen die Karthager aus Nord-Afrika, welche jedoch nach dem Punischen Krieg die Inseln an die Römer abtreten mussten.

Von großer Bedeutung für die Maltesische Sprache war die Besetzung des Eilandes durch die Araber im Jahre 869 – sie gaben den Maltesern die ersten Ansätze für die heutige Sprache. 220 Jahre später waren die Normannen auf der Insel, dann die Spanier, die Johanniter-Ritter, die Franzosen und schlussendlich die Engländer. Durch die vielen unterschiedlichen Besatzungsmächte wurde die Entwicklung der Maltesischen Sprache merklich beeinflusst. So ist die heutige Umgangssprache ein Mix aus Arabisch, Italienisch und Englisch. Die Maltesische Grammatik ist jedoch Arabisch geblieben.

Das Maltesische Alphabet besteht aus 30 Buchstaben. Davon sind 24 Konsonanten und 6 Vokale.

Übersetzungsservice: Maltesisch - Deutsch - Englisch - und viele andere Sprachen: schnell - zuverlässig - professionell - unschlagbare Preise >> fordern Sie noch heute ein unverbindliches Angebot an...

M. Ehrhardt



Ihr Kommentar dazu:         


Der Kommentar wird erst nach
einer Überprüfung freigeschaltet!

 
 
Noch keine Kommentare vorhanden.
 

Das könnte Sie interessieren:


Neue Navigation

Impressum | Kontakt | Sitemap | Unsere Richtlinien | Copyright 2006 - 2017 iMalta.de