imalta Frontpic
Reisebüro für Malta

Buchung & Beratung:
Web: http://tours.imalta.de/
Tel.: (+49) 07705 919 379
Fax: (+49) 07705 919 378
Email: info@imalta.de

Erfahrungsberichte:
Dietmar S. hat an den folgenden Reisen teilgenommen:Jeep Safari, Roller, Hotel in St. Julians mit Transfers und Fähre nach Malta
Das hat er über die Reisen zu sagen: Hallo Herr Wagner, da wir (leider) nun wieder a ... mehr

Sprachkurs in Malta
Malta Sprachkurs in English

Malta ist ideal um die Englische Sprache zu erlernen! Wir bieten Sprachkurse für Studenten, 30+ Lerner, Business Kurse, Einzelkurse, Individualkurse mit ...
Jetzt online auf iMalta.de anfragen >> Sprachkurse in Malta

Seite weiterempfehlen Seite drucken Seite zu den Favoriten Kommentar schreiben
Kleine und enge Gassen in Cospicua

Cospicua (Bormla)

Cospicua(Bormla) liegt vor den beiden Landzungen, Vittoriosa(Birgu) und Senglea(L'Isla). Die Stadt wurde im Jahr 1717 entworfen, wegen der Überbevölkerung der beiden Landzungen, Vittoriosa und Senglea. Die Stadt wird von zwei Befestigungswällen umgeben. Die Äußere ist unter dem Namen Cottonera Lines bekannt, und die Innere unter den Namen Margerita Lines.

Gut erhalten sind die meisten Tore der Wälle. Nennenswert sind das St. Helen Gate, das Verdala Gate, das Polverista Gate und das Zabbar Gate(Notre Dame Gate) im inneren Wall der Margerita Lines. Zwischen den Margerita Lines und den Cottonera Lines befindet sich nicht viel, bis auf ein paar Neubauten und dem Fußballplatz.

Neues aus Malta

Kinnie im Malta Shop bestellen (24. März 2017)

Gozo hat ein Wahrzeichen weniger (8. März 2017)

TV Reportage in Malta - Deutsche Auswanderer gesucht (24. Januar 2017)

BormlaDie Innenstadt ist mit verwinkelten Gassen und Treppen verzweigt. Einige der kleinen Wege führen in eine Sackgasse und sind meistens nicht einmal auf irgendeiner Karte eingezeichnet.

Die kleinen Gassen sind sehr belebt, vor allem am Abend wenn die gesamte Familie zuhause ist. Leute treffen sich dort um ein bisschen Small Talk zu betreiben, Kinder spielen Spiele, Erwachsene rauchen eine oder gehen spazieren.

Viele Treppen in CospicuaAn der Promenade, gegenüber des Dock No. 1, befindet sich die Kirche Immaculate Conception. Die originale Kirche an dieser Stelle, wurde erstmals 1584 erbaut. Im Jahr 1637 wurde sie erweitert und im Jahre 1828 wurde sie dann gesegnet. Unterhalb der Kirche befindet sich vor der Straße, Triq Santa Teresa, ein Monument, welches den Gefallenen des Zweiten Weltkriegs gewidmet ist.

Auf der anderen Seite des Dock No. 1 befindet sich eine weitere Kirche, welche St. Paul gewidmet wurde. Dir Kirche wurde 1741 erbaut.



Karte von Cospicua



Spam (bitte geben Sie bei Zahl die Zahlen aus dem Bild ein, um Ihre Anfrage abzusenden - dies ist ein Schutz gegen Spam): 

Ihr Kommentar dazu:         



Der Kommentar wird erst nach
einer Überprüfung freigeschaltet!

 
 
Noch keine Kommentare vorhanden.
 

Das könnte Sie interessieren:


Neue Navigation

Impressum | Kontakt | Sitemap | Unsere Richtlinien | Copyright 2006 - 2017 iMalta.de