imalta Frontpic
Reisebüro für Malta

Buchung & Beratung:
Web: http://tours.imalta.de/
Tel.: (+49) 07705 919 379
Fax: (+49) 07705 919 378
Email: info@imalta.de

Erfahrungsberichte:
Dietmar S. hat an den folgenden Reisen teilgenommen:Jeep Safari, Roller, Hotel in St. Julians mit Transfers und Fähre nach Malta
Das hat er über die Reisen zu sagen: Hallo Herr Wagner, da wir (leider) nun wieder a ... mehr

Malta Karte mit Bus
Malta Karte

Neue Buslinien sind enthalten! Die Touristen-Karte ist die genauste Karte von den Maltesischen Inseln, Malta & Gozo. Die Informationen auf der Karte bieten ...
Jetzt online bestellen bei iMalta.de >> Malta Karte

Seite weiterempfehlen Seite drucken Seite zu den Favoriten Kommentar schreiben

Gozo und Odysseus

Und noch etwas gehört zur Geschichte dieser Insel unbedingt dazu.
Nämlich die Legende von Odysseus. Diese besagt nämlich, dass die Nymphe, welche Odysseus in ihren Bann zog, auf der Insel Gozo lebte. Durch sie landete er auf dieser Insel und war ganze 7 Jahre hier gefangen. Nach den langen Jahren kam er wieder zu Sinnen und kehrte zu seiner Angetrauten Penelopez zurück.

Ausflüge & Touren nach Gozo bei iMalta.de >>

Es gibt zwar keinerlei Beweise, dass die Insel, auf der Odysseus strandete wirklich Gozo war, jedoch ist diese Vermutung nicht ganz abwegig.

In der Geschichte Homers heißt die antike Insel zwar Ogygia, jedoch gibt es diese Insel nicht mehr und Gozo passt am besten in die Beschreibung dieser Insel.

Im Norden von Gozo liegt eine Höhle, welche eine Höhe von ganzen 15 Metern hat. In dieser soll die Nymphe gelebt haben, welche Odysseus verzauberte. Dies ist ein beliebter Anziehungspunkt für Urlauber, da man von dieser Höhle aus einen wunderschönen Ausblick auf Strand und Meer hat.

Ob nun dieser Mythos stimmt oder nicht, sei dahin gestellt. Jedoch hat Gozo auch so eine mystische Ader, welche die Besucher immer wieder in ihren Bann zieht.

Die gozitanische Lebensart ist deutlich zu erkennen, denn gerade Gemüseanbau, Weinanbau und der typische Ziegenkäse gibt es seit jeher auf Gozo und all dies findet man auch heute noch.

Autor: Heike Stopp

Kartenverzeichnis von der Höhle, in der die Nymphe Calypso gelebt haben soll:


Gozo FarmhäuserGOZO Farmhäuser

Fachmännisch und liebevoll restaurierte, wunderschön und geschmackvoll gestaltete Farmhäuserim traditionellen gozitanischen Baustil sind über alle Ortschaften der Insel Gozo verteilt. Die meisten besitzen einen Pool, hübsche kleine Gärten und Terrassen mit zum Teil grandiosen Ausblicken auf die Insellandschaft. Ob die Häuser nun um den Ortskern verteilt, amRand einer Ortschaft, oder aber in unberührter Wildnis liegen, sie bieten eine ideale Basis für Urlauber, die ein paarsorgenfreie, ruhige und friedliche Tageverbringen möchten bzw. zum Erholen benötigen. Mehr Informationen über die Farmhäuser auf Gozo >>

Victoria (Rabat) und die CitadelleVictoria (Rabat) und die Citadelle

Victoria(Rabat) ist die Hauptstadt von Gozo. Ihren Namen erhielt die Stadt von dem britischen Inselkommandanten Otto Bayer, der der bis dahin als Rabat(arabischer Name) bekannten Stadt den Namen Victoria, also die Siegreiche, im Jahre 1897 gab. mehr

Azure Window Azure Window

Das Azur Window befindet sich im Westen auf der Insel Gozo. Es ist eine von Natur geschaffenes Tor oder Fenster. Die Umgebung ist ebenfalls sehr schön. Man hat eine schöne Aussicht auf das Meer und die Klippen, besonders schön bei Sonnenuntergang. mehr

Ramla BayRamla Bay

Die schönste Bucht mit dem besten Sandstrand in Gozo ist der Ramla Bay. Der Sand ist sehr fein und das Wasser ist glasklar. mehr

Bus System von Gozo

Der Bus ist das einzige öffentliche Verkehrsmittel in Gozo und Malta. Es ist auch das billigste Verkehrsmittel, verglichen mit dem Auto. In Gozo operieren die Busse jedoch nicht so oft wie in Malta. Im Zuge der Reform des Bussystems im Juli 2011 wurden auch die gozitanischen Busse gegen moderne Fahrzeuge ausgetauscht sowie die Buslinien umstrukturiert. Daher gibt es nun zehn Buslinien, die jeweils in jede Richtung einmal pro Stunde verkehren. Die Ausnahme ist Bus 301 zwischen der Hauptstadt Gozos, Victoria (Rabat), und dem Fährhafen nach Malta, Mġarr. mehr



Spam (bitte geben Sie bei Zahl die Zahlen aus dem Bild ein, um Ihre Anfrage abzusenden - dies ist ein Schutz gegen Spam): 

Ihr Kommentar dazu:         



Der Kommentar wird erst nach
einer Überprüfung freigeschaltet!

 
 
Noch keine Kommentare vorhanden.
 

Das könnte Sie interessieren:


Neue Navigation

Impressum | Kontakt | Sitemap | Unsere Richtlinien | Copyright 2006 - 2017 iMalta.de