imalta Frontpic
Reisebüro für Malta

Buchung & Beratung:
Web: http://tours.imalta.de/
Tel.: (+49) 07705 919 379
Fax: (+49) 07705 919 378
Email: info@imalta.de

Erfahrungsberichte:
Dietmar S. hat an den folgenden Reisen teilgenommen:Jeep Safari, Roller, Hotel in St. Julians mit Transfers und Fähre nach Malta
Das hat er über die Reisen zu sagen: Hallo Herr Wagner, da wir (leider) nun wieder a ... mehr

Sprachkurs in Malta
Malta Sprachkurs in English

Malta ist ideal um die Englische Sprache zu erlernen! Wir bieten Sprachkurse für Studenten, 30+ Lerner, Business Kurse, Einzelkurse, Individualkurse mit ...
Jetzt online auf iMalta.de anfragen >> Sprachkurse in Malta

Seite weiterempfehlen Seite drucken Seite zu den Favoriten Kommentar schreiben

Ghar Hassan

Höhle 70Meter über dem Meer

Achtung: Ein User hat uns mitgeteilt, dass das Gelände nach einem Felssturz eingezäunt ist. Betreten ist verboten. Dementsprechend ist es auch verwahrlost. (Vielen Dank Herr Peter H.)

Ghar Hasan ist eine natürliche, vom Wasser geschaffene Höhle, 70Meter über dem Meer. Von der Höhle aus hat man einen wunderschönen Ausblick durch ein natürliches Fenster. Der Name 'Höhle des Hassan' stammt von der Legende eines Sarazenen der angeblich im 11. Jahrhundert dort mit einer Malteserin gelebt haben soll, nachdem die Insel von den Christen erobert worden war. Als die christlichen Soldaten im Anmarsch waren, soll er sich mit seiner Geliebten von den Klippen ins Meer gestürzt haben.

Neues aus Malta

Kinnie im Malta Shop bestellen (24. März 2017)

Gozo hat ein Wahrzeichen weniger (8. März 2017)

TV Reportage in Malta - Deutsche Auswanderer gesucht (24. Januar 2017)

Anreise und Lage von Ghar Hassan: Die Höhle befindet sich zwischen 2-3Km südlich von Birzebbugia. Mit der Linie 13 kann man bis nach Hal-Far fahren. Alternative ist die Linie 12, die bis nach Kalafrana fährt. In beiden Fällen hat man noch einen weiten Fußweg vor sich. Taschenlampen kann man dort mieten.

Ghar Hassan

5 stars Stimmen: 1 .

Kartenverzeichnis von Ghar Hassan




Spam (bitte geben Sie bei Zahl die Zahlen aus dem Bild ein, um Ihre Anfrage abzusenden - dies ist ein Schutz gegen Spam): 

Ihr Kommentar dazu:         



Der Kommentar wird erst nach
einer Überprüfung freigeschaltet!

 
 

Peter Hofmann:
Bitte beachten: Das Gelände ist eingezäunt und das Betreten nach eiem Felssturz verboten, entsprechend verwahrlost ist das Ganze. Natürlich kommt man rein, ob es empfehlenswert ist, ist fraglich!

admin:
Vielen Dank für die Information Herr Hofmann. Diese wurde bereits auf der Webseite aktualisiert!


 

Das könnte Sie interessieren:


Neue Navigation

Impressum | Kontakt | Sitemap | Unsere Richtlinien | Copyright 2006 - 2017 iMalta.de