imalta Frontpic
Reisebüro für Malta

Buchung & Beratung:
Web: http://tours.imalta.de/
Tel.: (+49) 07705 919 379
Fax: (+49) 07705 919 378
Email: info@imalta.de

Erfahrungsberichte:
Dietmar S. hat an den folgenden Reisen teilgenommen:Jeep Safari, Roller, Hotel in St. Julians mit Transfers und Fähre nach Malta
Das hat er über die Reisen zu sagen: Hallo Herr Wagner, da wir (leider) nun wieder a ... mehr

Sprachkurs in Malta
Malta Sprachkurs in English

Malta ist ideal um die Englische Sprache zu erlernen! Wir bieten Sprachkurse für Studenten, 30+ Lerner, Business Kurse, Einzelkurse, Individualkurse mit ...
Jetzt online auf iMalta.de anfragen >> Sprachkurse in Malta

Seite weiterempfehlen Seite drucken Seite zu den Favoriten Kommentar schreiben

Alle Nachrichten durchsuchen:


Nachrichten aus Malta & Gozo: Politik

Bild mit 33628 Bytes

Mater Dei Malta: Mangel an Krankenschwestern - Freitag, 24. Oktober 2008

Als das neue Krankenhaus, Mater Dei (Bild zeigt das Krankenhaus Mater Dei; aufgenommen von San Gwann), vor einem Jahre (Oktober 2007) eingeweiht wurde, hat der Premierminister zugestimmt, Maßnahmen gegen den hohen Mangel an Krankenschwerstern zu veranlassen. Ein Jahr später haben die beschäftigten Krankenschwestern genug. Bis heute hat sich nichts geändert. mehr

Bild mit 81519 Bytes

Knapper Sieg für PN (Dr. Lawrence Gonzi) - Montag, 10. März 2008

Die Maltesische Partei, Partit Nazzjonalista (PN), unter der Führung von Dr. Lawrence Gonzi, wird am heutigen morgen, Montag 10. März 2008, eingeschworen. Es ist die zweite Amtsperiode für Dr. Lawrence Gonzi. mehr

Bild mit 80108 Bytes

Wahlausgang sehr knapp (Malta Wahlen 2008) - Sonntag, 09. März 2008

Regierungspartei PN, Partit Nazzjonalista, hat mit 1200 Stimmen Mehrheit die Parlamentswahlen in Malta gewonnen, laut Joe Saliba (PN secretary). mehr

Bild mit 1220 Bytes

Jetzt wird es ernst: Am 8. März sind Parlaments- und Kommunalwahlen - Montag, 03. März 2008

Der Wahlkampf geht nun wirklich in seine allerletzte Runde. Nachdem Premierminister Lawrence Gonzi von der Regierungspartei PN vor einem Monat den endgültigen Wahltermin bekannt gab, ist mittlerweile das gesamte Land mobilisiert, um die “richtige” Partei zu unterstützen. Mit einer üblichen Wahlbeteiligung von 96% sind die Wahlen das Thema, das die Medien und das Leben der Insel beherrrscht. mehr

Bild mit 13281 Bytes

Streitpunkt Vogeljagd: Malta will sich an die Entscheidung der EU halten - Montag, 11. Februar 2008

Nach ihrer Stellungnahme vom Oktober 2007 hat sich die Europäische Kommission nun offiziell dafür entschieden, Malta vor dem Europäischen Gerichtshof in Luxemburg zu verklagen und so ein endgültiges Verbot der Jagd von Turteltauben und Wachteln im Frühling zu erwirken.

Durch die zentrale Lage der maltesischen Inseln im Mittelmeer entlang einiger Zugvogelrouten bleibt das weitverbreitete Hobby allerdings nicht folgenlos. Auch wenn laut Birdlife Malta eine überwältigende Mehrheit der Malteser... mehr

Bild mit 8746 Bytes

Sie kommen in Booten übers Meer - Montag, 07. Januar 2008

Die Flüchtlingsproblematik ist in Malta auf fatale Weise mit dem Wetter verbunden: Ist die Sicht klar, der Tag sonnig und das Meer ruhig, kann man mit einiger Sicherheit am folgenden Tag die Zeitung öffnen, um über zumindest ein neues Flüchtlingsboot lesen, das von maltesischen oder europäischen Grenzbehörden entdeckt wurde. Noch dramatischer sind die Berichte jedoch nach einer Sturmnacht: sie handeln von Menschen, die auf unsicheren und führerlosen Booten bei Unwettern im Mittelmeer getötet wurden. Im Sommer haben Flüchtlingsboote Hochsaison. mehr

Bild mit 44801 Bytes

Lta.Wer nicht wagt, der nicht gewinnt? – Wahlvorbereitungen auf Malta - Donnerstag, 29. November 2007

Wahlkampfstimmung liegt in der Luft: der Premier eröffnet Kindergärten, stellt einen bürgerfreundlichen Haushalt vor, der Minister für Tourismus und Kultur feiert seinen 53. Geburtstag in einer Disko in Paceville mit potenziellen Wählern. Doch auch die Oppostion macht sich bereit: die Sunday Times widmet dem Herausforder der Labour Party, Dr. Alfred Sant, und seinem ehrgeizigen Wahlprogramm mehrere Seiten, und eine vierte Partei beginnt verstärkt Unterstützung in der Bevölkerung zu suchen. Was jetzt noch fehlt ist ein konkretes Datum. mehr

Bild mit 15130 Bytes

Keine bevorzugte Behandlung für Malta ab 2008 - Freitag, 16. November 2007

EU-Finanzminister konnten während einem Zusammentreffen in dieser Woche zu keiner Vereinbarung bezüglich einer Verlängerung der bisher gewährten günstigen Steuerregelungen in Malta, sowie in vier anderen Ländern: Zypern, Polen, Slowenien und der Tschechische Republik, kommen. Diese Steuerbegünstigungen wurden den Ländern beim Beitritt der Europäischen Union vor drei Jahren (2004) gewährt. mehr

Bild mit 8804 Bytes

Endstation Malta - Mittwoch, 24. Oktober 2007

Die maltesischen Inseln gehören zu den wichtigsten Rastplätzen der europäischen Zugvögel. Fischadler, Wespenbussarde und Reiher rasten hier beim langen Flug über das Mittelmeer ebenso wie Grasmücken, Drosseln, Laubsänger und zahlreiche Finken. Vor allem bei schlechtem Wetter sind die Inseln die einzige Möglichkeit für ungezählte Zugvögel, auf ihrem langen Flug zwischen Südeuropa und Nordafrika Zuflucht zu suchen. Doch was die Natur einst als sichere Oase gedacht hatte, ist inzwischen zu einer tödlichen Falle geworden. mehr

Bild mit 13756 Bytes

Malta vs. EU – David gegen Goliath - Freitag, 19. Oktober 2007

Die Europäische Union hat Malta in den letzten Tagen schwere Vorwürfe gemacht. Dabei ging es um mehrere Vereinbarungen, welche Malta noch immer nicht umgesetzt oder eingehalten hat. Gleich in vier Bereichen wurde scharf kritisiert:



mehr

  1  2  >>>  


Spam (bitte geben Sie bei Zahl die Zahlen aus dem Bild ein, um Ihre Anfrage abzusenden - dies ist ein Schutz gegen Spam): 

Ihr Kommentar dazu:         



Der Kommentar wird erst nach
einer Überprüfung freigeschaltet!

 
 
Noch keine Kommentare vorhanden.
 

Das könnte Sie interessieren:


Neue Navigation

Impressum | Kontakt | Sitemap | Unsere Richtlinien | Copyright 2006 - 2017 iMalta.de