imalta Frontpic
Reisebüro für Malta

Buchung & Beratung:
Web: http://tours.imalta.de/
Tel.: (+49) 07705 919 379
Fax: (+49) 07705 919 378
Email: info@imalta.de

Erfahrungsberichte:
Dietmar S. hat an den folgenden Reisen teilgenommen:Jeep Safari, Roller, Hotel in St. Julians mit Transfers und Fähre nach Malta
Das hat er über die Reisen zu sagen: Hallo Herr Wagner, da wir (leider) nun wieder a ... mehr

Auflüge in Malta
16 Ausflüge in Malta, Gozo & Comino

Unser Tipp: Ausflug zur Blauen Lagune bei Comino! Transfer von und zu Ihrer Unterkunft ist im Preis inbegriffen, als auch Getränke, ein Buffet mit ...
Jetzt alle Ausflüge ansehen >> Malta Ausflüge und Touren

Seite weiterempfehlen Seite drucken Seite zu den Favoriten Kommentar schreiben

Alle Nachrichten durchsuchen:


Nachrichten aus Malta & Gozo

Bild mit 8614 Bytes

Flugzeugabsturz in Malta - Freitag, 28. September 2007

Nur wenige Meter neben einer Feuerwerksfabrik ist am vergangenen Donnerstag ein leichtes Flugzeug (Flugzeugname: Tecname P92) in ein Feld gestürzt. Der Pilot, ein Malteser, und eine Fluglehrerin aus der Schweiz, waren auf einem Testflug unterwegs um die Fähigkeiten des Piloten zu verbessern. Beide konnten das Flugzeug unbeschadet verlassen, obwohl es sich bei dem Crash überschlagen hat und auf dem Kopf zu stehen kam. mehr

Bild mit 23629 Bytes

Korruption in Malta - Donnerstag, 27. September 2007

Malta ist fünf Plätze bei dem „Corruption Perceptions Index (CPI)“ abgerutscht. Der Index wird von “Transparency International” ermittelt und vergleicht das Korruptionslevel von über 170 Ländern auf der Erde. Malta hat den Abwärtstrend der letzten drei Jahre fortgesetzt. Damit liegt der Inselstaat für das Jahr 2007 auf Platz 33. Seit der Listung von Malta in diesem Index im Jahr 2004, ist das Land vom 25. Platz auf ein allzeit Tief gerutscht. mehr

Bild mit 26816 Bytes

69% der EU-Fördergelder verbraucht - Mittwoch, 26. September 2007

Malta hat von 2004 bis 2006 insgesamt 69% der Fördergelder der Europäischen Union ausgegeben und führt damit die Liste an. Slowenien (68%) und Ungarn (66%) liegen knapp dahinter. Frau Dalia Grybauskaite, Kommission der Fördergelder, gab bekannt, dass Länder, welche die Fördergelder nicht Sinngemäß in der dafür vorgesehenen Zeitspanne ausgeben können, die Fördergelder für die Zukunft verlieren könnten. mehr

Bild mit 34933 Bytes

Vater unbekannt - Mittwoch, 26. September 2007

Innerhalb von sechs Jahren (2000 bis 2006) wurden 2’094 (ca. 8,7% aller Neugeborenen) Kinder in Malta geboren, bei denen der Vater unbekannt ist. Dieser Trend hat in den letzten Jahren stark zugenommen. 2006 wurde ein neuer Höchststand erreicht, mit 371 Kindern bei denen der Vater unbekannt ist! Zum Vergleich, in 2000 lag die Anzahl noch bei 238 – das ergibt einen Anstieg um etwas mehr als 55% seit 2000 oder durchschnittlich 9,1% pro Jahr. mehr

Bild mit 21724 Bytes

Malta tritt den Schengener Staaten bei - Mittwoch, 26. September 2007

Malta hat bekannt gegeben, den Schengener Staaten ab März nächsten Jahres, zusammen mit acht weiteren Staaten beizutreten. Ab März 2008 können Personen zu Luft, See und Land zwischen 22 der 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union frei ein- und ausreisen. Das heißt, dass keine weiteren Passkontrollen zwischen den besagten Ländern anfallen. Zypern wird der Schengener Vereinbarung erst ein Jahr später beitreten. Im Schengener Durchführungsübereinkommen (SDÜ), besser bekannt als Schengener Abkommen, vereinbarten 1985 mehrere europäische Staaten, auf Kontrollen des Personenverkehrs an ihren gemeinsamen Grenzen zu verzichten.

mehr

Bild mit 21268 Bytes

Traditionelle Balkone werden in Malta subventioniert - Dienstag, 25. September 2007

Die traditionellen Balkone in Malta, werden auch in Zukunft von der maltesischen Regierung in Malta & Gozo gefördert – gab der Stadt- und Umweltminister, George Pullicino, bekannt. Das Projekt zur Förderung der Balkone existiert seit 1996, es soll die städtische Umwelt hervorheben und verschönern und das maltesische Kulturerbe erhalten. mehr

Bild mit 47474 Bytes

Fluglinie: Malta – Bremen - Dienstag, 25. September 2007

Heute, am Dienstag den 25. September 2007, hat Ryanair die Fluglinie zwischen Bremen und Malta aufgenommen. Die Linie wird 3-mal pro Woche beflogen, jeweils am Dienstag, Donnerstag und Samstag. Damit baut Ryanair seine bereits bestehenden Routen nach Malta aus. Bisher werden Flüge von Luton, London (United Kingdom), Dublin (Irland) und Pisa (Italien) angeboten. mehr

Bild mit 21075 Bytes

Starke Regenfälle auf Malta - Dienstag, 25. September 2007

Die Maltesischen Inseln wurden von starken Regenfällen in der gestrigen Nacht und am heutigen Morgen heimgesucht. Ganze Straßenzüge wurden geflutet. Am schwersten Traf es die beiden Städte Msida und Birkirkara – abfallende Straßen lassen das Regenwasser innerhalb kürzester Zeit in die Täler laufen, diese agieren wie Auffangbecken und überfluten die Straßen bereits bei geringen Regenfällen in wenigen Minuten. mehr

Bild mit 19327 Bytes

Die Mehrheit der Malteser glaubt an die Ehe - Montag, 24. September 2007

Die große Mehrheit der Malteser (85,3%) glauben daran, dass die Ehe eine wichtige Vereinigung ist, welche nicht aufgelöst werden kann; 13,3% widersprechen diesen Angaben und 1,3% enthielten sich. Diese Ergebnisse stammen aus der Studie, welche von dem Soziologen, Mario Vassallo, auf Antrag der Sunday Times verfasst wurde. Bei der Meinungsumfrage nahmen 300 Haushalte aus Malta & Gozo teil. mehr

Bild mit 21252 Bytes

Schulstart in Malta - Montag, 24. September 2007

Heute, am Montag den 24. September 2007, ist der offizielle Schulstart in Malta. Wegen der starken trockenen und sehr heißen Sommer, haben die Kinder in Malta nicht wie in Deutschland eine Sommerpause von 6, sondern ganzen 10 Wochen. Während dieser Zeit, der Sommerzeit, gerät Malta in den Ausnahmezustand. Es wird in allen Maßen gefeiert und kaum noch gearbeitet... mehr

<<<  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  >>>  


Spam (bitte geben Sie bei Zahl die Zahlen aus dem Bild ein, um Ihre Anfrage abzusenden - dies ist ein Schutz gegen Spam): 

Ihr Kommentar dazu:         



Der Kommentar wird erst nach
einer Überprüfung freigeschaltet!

 
 

torsten:
klasse das jetzt mal regelmäßig news von der insel kommen, hoffe das bleibt so.bitte weiter so.grußtorsten

NoName:
da wünsch ich dir viel Glück Torsten


 

Das könnte Sie interessieren:


Neue Navigation

Impressum | Kontakt | Sitemap | Unsere Richtlinien | Copyright 2006 - 2017 iMalta.de