imalta Frontpic
Reisebüro für Malta

Buchung & Beratung:
Web: http://tours.imalta.de/
Tel.: (+49) 07705 919 379
Fax: (+49) 07705 919 378
Email: info@imalta.de

Erfahrungsberichte:
Dietmar S. hat an den folgenden Reisen teilgenommen:Jeep Safari, Roller, Hotel in St. Julians mit Transfers und Fähre nach Malta
Das hat er über die Reisen zu sagen: Hallo Herr Wagner, da wir (leider) nun wieder a ... mehr

Auflüge in Malta
16 Ausflüge in Malta, Gozo & Comino

Unser Tipp: Ausflug zur Blauen Lagune bei Comino! Transfer von und zu Ihrer Unterkunft ist im Preis inbegriffen, als auch Getränke, ein Buffet mit ...
Jetzt alle Ausflüge ansehen >> Malta Ausflüge und Touren

Seite weiterempfehlen Seite drucken Seite zu den Favoriten Kommentar schreiben

Alle Nachrichten durchsuchen:


Nachrichten aus Malta & Gozo

Bild mit 80108 Bytes

Wahlausgang sehr knapp (Malta Wahlen 2008) - Sonntag, 09. März 2008

Regierungspartei PN, Partit Nazzjonalista, hat mit 1200 Stimmen Mehrheit die Parlamentswahlen in Malta gewonnen, laut Joe Saliba (PN secretary). mehr

Bild mit 1220 Bytes

Jetzt wird es ernst: Am 8. März sind Parlaments- und Kommunalwahlen - Montag, 03. März 2008

Der Wahlkampf geht nun wirklich in seine allerletzte Runde. Nachdem Premierminister Lawrence Gonzi von der Regierungspartei PN vor einem Monat den endgültigen Wahltermin bekannt gab, ist mittlerweile das gesamte Land mobilisiert, um die “richtige” Partei zu unterstützen. Mit einer üblichen Wahlbeteiligung von 96% sind die Wahlen das Thema, das die Medien und das Leben der Insel beherrrscht. mehr

Bild mit 14356 Bytes

Auf den Spuren der Geschichte durch den größten Naturhafen Europas - Montag, 25. Februar 2008

Eine garantiert unvergessliche Perspektive auf das Inselarchipel Malta, Comino und Gozo können Besucher bei einer Hafenrundfahrt gewinnen. Das Angebot ist breit gefächert und spricht jeden Geschmack an. Grand Harbour, die „drei Städte“ oder Unterwassersafari – da ist für jeden etwas dabei. mehr

Bild mit 13281 Bytes

Streitpunkt Vogeljagd: Malta will sich an die Entscheidung der EU halten - Montag, 11. Februar 2008

Nach ihrer Stellungnahme vom Oktober 2007 hat sich die Europäische Kommission nun offiziell dafür entschieden, Malta vor dem Europäischen Gerichtshof in Luxemburg zu verklagen und so ein endgültiges Verbot der Jagd von Turteltauben und Wachteln im Frühling zu erwirken.

Durch die zentrale Lage der maltesischen Inseln im Mittelmeer entlang einiger Zugvogelrouten bleibt das weitverbreitete Hobby allerdings nicht folgenlos. Auch wenn laut Birdlife Malta eine überwältigende Mehrheit der Malteser... mehr

Bild mit 136681 Bytes

Karnival ta Malta 2008 - Sonntag, 03. Februar 2008

Karneval (Fasching) wird auch in Malta groß gefeiert, und das ziemlich bunt. Die größte Veranstaltung hierzu findet in Valletta und Floriana statt. Riesige Umzugswagen mit farbenfrohen Gestalten sind das Hauptaugenmerk der Veranstaltung, dazu gehört natürlich deftige Musik, welche auf jedem Wagen vorhanden ist. mehr

Bild mit 13919 Bytes

SmartCity – die Wunderwaffe - Mittwoch, 23. Januar 2008

Anstieg des Bruttoinlandsprodukts um 6,5%, Investitionen aus dem Ausland und mindestens 5600 neue Arbeitsplätze verspricht das momentan größte Projekt der maltesischen Inseln – und die maltesische Regierung ihrer Bevölkerung. Nach zahlreichen Reden und Zeitungsberichten hat diese Woche nun die erste Vorstandsversammlung stattgefunden, um sich über Budget und Marketingstrategie auszutauschen. Das Areal auf dem später das hochmoderne IT-Zentrum entstehen soll, ist seit Beginn diesen Jahres erstmalig vollständig freigeräumt worden. Falls bei der Umweltverträglichkeitsprüfung nun alles glatt geht, soll ab Februar so schnell wie möglich mit dem Bau der Anlage begonnen werden. mehr

Bild mit 8746 Bytes

Sie kommen in Booten übers Meer - Montag, 07. Januar 2008

Die Flüchtlingsproblematik ist in Malta auf fatale Weise mit dem Wetter verbunden: Ist die Sicht klar, der Tag sonnig und das Meer ruhig, kann man mit einiger Sicherheit am folgenden Tag die Zeitung öffnen, um über zumindest ein neues Flüchtlingsboot lesen, das von maltesischen oder europäischen Grenzbehörden entdeckt wurde. Noch dramatischer sind die Berichte jedoch nach einer Sturmnacht: sie handeln von Menschen, die auf unsicheren und führerlosen Booten bei Unwettern im Mittelmeer getötet wurden. Im Sommer haben Flüchtlingsboote Hochsaison. mehr

Bild mit 26816 Bytes

Der Euro kommt, die Lira geht - Dienstag, 11. Dezember 2007

Jetzt ist es also soweit. Nach dem endgültigen “OK” aus Brüssel vom 21. Juni 2007 wird Malta gemeinsam mit Zypern im nächsten Jahr den Euro einführen. Damit folgen die beiden Länder der Erfolgsgeschichte der zwölf ursprünglichen Euroländer und Slowenien, das schon im vergangenen Jahr das neue Geld einführte. Die Erfahrungen dieser Länder hat sich die maltesische Regierung zur Lehre gemacht und steuert derzeit auf einen glatten Übergang zur neuen Gemeinschaftswährung mit dem Malteserkreuz zu. mehr

Bild mit 44801 Bytes

Lta.Wer nicht wagt, der nicht gewinnt? – Wahlvorbereitungen auf Malta - Donnerstag, 29. November 2007

Wahlkampfstimmung liegt in der Luft: der Premier eröffnet Kindergärten, stellt einen bürgerfreundlichen Haushalt vor, der Minister für Tourismus und Kultur feiert seinen 53. Geburtstag in einer Disko in Paceville mit potenziellen Wählern. Doch auch die Oppostion macht sich bereit: die Sunday Times widmet dem Herausforder der Labour Party, Dr. Alfred Sant, und seinem ehrgeizigen Wahlprogramm mehrere Seiten, und eine vierte Partei beginnt verstärkt Unterstützung in der Bevölkerung zu suchen. Was jetzt noch fehlt ist ein konkretes Datum. mehr

Bild mit 40400 Bytes

Neuer Hangar für 55 Mio. Euro - Freitag, 23. November 2007

Die Lufthansa errichtet einen neuen Hangar für die Technik-Sparte im Wert von 55 Mio. Euro auf der Mittelmeerinsel, Malta. Damit werden in Zukunft Großraumflugzeuge, wie der Airbus A380, auf der Insel zu warten sein. Mit dem Anbau entstehen 500 neue Arbeitsplätze. Der Flughafen Wien ist über das Malta Mediterranean Consortium mit bis zu 36 Prozent am Malta International Airport beteiligt und profitiert am meisten durch den Wertzuwachs. mehr

<<<  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  >>>  


Spam (bitte geben Sie bei Zahl die Zahlen aus dem Bild ein, um Ihre Anfrage abzusenden - dies ist ein Schutz gegen Spam): 

Ihr Kommentar dazu:         



Der Kommentar wird erst nach
einer Überprüfung freigeschaltet!

 
 

torsten:
klasse das jetzt mal regelmäßig news von der insel kommen, hoffe das bleibt so.bitte weiter so.grußtorsten

NoName:
da wünsch ich dir viel Glück Torsten


 

Das könnte Sie interessieren:


Neue Navigation

Impressum | Kontakt | Sitemap | Unsere Richtlinien | Copyright 2006 - 2017 iMalta.de