imalta Frontpic
Reisebüro für Malta

Buchung & Beratung:
Web: http://tours.imalta.de/
Tel.: (+49) 07705 919 379
Fax: (+49) 07705 919 378
Email: info@imalta.de

Erfahrungsberichte:
Dietmar S. hat an den folgenden Reisen teilgenommen:Jeep Safari, Roller, Hotel in St. Julians mit Transfers und Fähre nach Malta
Das hat er über die Reisen zu sagen: Hallo Herr Wagner, da wir (leider) nun wieder a ... mehr

Sprachkurs in Malta
Malta Sprachkurs in English

Malta ist ideal um die Englische Sprache zu erlernen! Wir bieten Sprachkurse für Studenten, 30+ Lerner, Business Kurse, Einzelkurse, Individualkurse mit ...
Jetzt online auf iMalta.de anfragen >> Sprachkurse in Malta

Seite weiterempfehlen Seite drucken Seite zu den Favoriten Kommentar schreiben

Marinierter Lampuki

Malta Kochen

Einführung in die Küche von Malta - Gerichte & Weine

Für alle die mehr über die Maltesische Küche erfahren möchten, empfehlen wir dieses Buch. Darin beschrieben werden alle gängien maltesischen Gerichte.

Das Buch kann in unserem online Buchshop bestellt werden:
Einführung in die Küche von Malta

Malta Kochen

Empfehlung: Malta Restaurant-Führer

Das handliche Buch können Sie direkt bei uns bestellen. Es passt gut in jede Tasche. So können Sie es auf Ihre Reise nach Malta und vor Ort mitnehmen. In dem Buch werden die Restaurants in Malta aufgelistet und nach verschiedenen Kategorien eingeteilt und bewertet. Zum Beispiel: Beste Essen, bester Service, beste Ambiente, etc.

 

Aufgepasst!
Hier können Sie Ihre Rezepte für maltesische Gerichte anfügen!

» Mein Rezept anfügen

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 mittelgroße Lampuki
  • 1/2 Glas Rotweinessig
  • 1/2 Glas Olivenöl
  • 6 feingehackte Knoblauchzehen
  • 2 TL frische Basilikumblätter
  • 2 TL frische Minzblätter
  • frische Petersilie und frischen Majoran nach Geschmack
  • 4 Chillies (optional)
  • Mehl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

1 Fisch waschen und ausnehmen

2 Kopf und Schwanz entfernen und halbieren

3 Trockentupfen und in Mehl wenden

4 In Pfanne von beiden Seiten anbraten

5 Vom Herd nehmen und abkühlen lassen

6 Gräten vorsichtig entfernen (nicht das der Fisch auseinander fällt)

7 In einer tiefen Schüssel abwechselnd mit den Kräutern schichten, dabei jede Schicht mit Öl begießen

8 Essig erhitzen und über die Schichten gießen

9 Schüssel bedecken und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen

 

Schwierigkeitsgrad: schwer
Brennwert p. P.: keine Angabe
Zubereitungszeit: unbekannt
Freischaltung / Änderung: 30.03.07

Marinierter Lampuki

Not Rated stars Dieses Rezept wurde 0 mal bewertet..



Spam (bitte geben Sie bei Zahl die Zahlen aus dem Bild ein, um Ihre Anfrage abzusenden - dies ist ein Schutz gegen Spam): 

Ihr Kommentar dazu:         



Der Kommentar wird erst nach
einer Überprüfung freigeschaltet!

 
 
Noch keine Kommentare vorhanden.
 

Das könnte Sie interessieren:


Neue Navigation

Impressum | Kontakt | Sitemap | Unsere Richtlinien | Copyright 2006 - 2018 iMalta.de