imalta Frontpic
Reisebüro für Malta

Buchung & Beratung:
Web: https://de.maltaexcursion.com/
Tel.: (+49) 07705 919 379
Fax: (+49) 07705 919 378
Email: info@imalta.de

Erfahrungsberichte:
Dietmar S. hat an den folgenden Reisen teilgenommen:Jeep Safari, Roller, Hotel in St. Julians mit Transfers und Fähre nach Malta
Das hat er über die Reisen zu sagen: Hallo Herr Wagner, da wir (leider) nun wieder a ... mehr

Auflüge in Malta
16 Ausflüge in Malta, Gozo & Comino

Unser Tipp: Ausflug zur Blauen Lagune bei Comino! Transfer von und zu Ihrer Unterkunft ist im Preis inbegriffen, als auch Getränke, ein Buffet mit ...
Jetzt alle Ausflüge ansehen >> Malta Ausflüge und Touren

Seite weiterempfehlen Seite drucken Seite zu den Favoriten Kommentar schreiben
Bild mit 23487 Bytes

Der Bauboom hält an: Wohnen auf Malta

Dienstag, 18. März 2008

Ähnlich wie in Deutschland noch vor einigen Jahren sind die maltesischen Grundstücks- und Wohnungspreise seit Jahren ununterbrochen gestiegen. Auch wenn den meisten Besuchern die vielen leer stehenden Häuser der Insel (22,4%) auffallen werden, ist die Bau- und Wohnungsbranche in Malta eine der aufstrebendsten und profitreichsten im Mittelmeerraum. Nach der Abschaffung strengerer Gesetze im Jahr 1995, also noch vor dem Beitritt zur EU, wurden laut der Zeitschrift Malta Today 48000 Bauvorhaben genehmigt, während zusätzliche 17000 Immobilien seitdem leer stehen.

Aufgrund jahrhundertealter Gesetze unter denen alte Mietverträge an Familienbesitz gekoppelt sind, zahlen viele maltesische Familien noch heute ideelle Mieten von wenigen Euros oder sogar in Naturalien.

Bei Neuinvestitionen kaufen Malteser normalerweise eher Immobilien anstatt Miete zu zahlen - junge Familien finanzieren dies großteils noch traditionell aus privaten Krediten von Familienmitgliedern. Beliebt ist es auch Wohnungen oder Häuser als “shell”, also als Rohbau zu kaufen. Die Aufgabe der Käufer liegt nun daran “to do it up”, also nach den eigenen Vorstellungen auszubauen und einzurichten. Der Bauboom daher hat auch zu einem sichtbaren Boom in der Architekturbranche und bei Einrichtungshäusern geführt: die meisten Malteser legen bei der Innenausstattung ihrer weitläufigen Häuser nämlich großen Wert auf Qualität.

Der maltesische Liegenschaftenmarkt setzt sich aus hauptsächlich vier Immobilientypen zusammen: Houses of Character, über 100 Jahre alte traditionelle Kalksteinhäuser, meist mit Innenhof und daher sehr hell, Farmhouses, ehemalige Bauernhäuser außerhalb von Ortschaften, Townhouses, typische maltesische Häuser aus der Vor- und Nachkriegszeit, als Malta noch eine britische Kolonie war und Maisonettes, vor allem nach dem Krieg besonders beliebte Wohnungen, die sich über ein gesamtes Stockwerk erstrecken. Neben diesen traditionellen Wohnformen gibt es auf dem Wohnungsmarkt natürlich auch Villen, Penthouses, Studioflats – der Bauboom hat auch die Auswahl an Häusern und Wohnungen erweitert.

Die zahlreichen Immobilienmakler können sich über steigende Nachfragen freuen. Die bei Ausländern beliebtesten Wohngebiete sind St. Julians und Sliema, sowie Bugibba, St. Pauls Bay und Qawra, während die reichen Malteser vor allem in den Villenvierteln von Madliena und Santa Marija oder in den Stadthäusern von Sliema und Tax Biex wohnen. Etwas preiswerter, aber immer noch an der beliebten Ostküste gelegen, sind die Orte Gzira und Msida, wo bevorzugt ausländische und gozitanische Studenten aufgrund der nahen Universität Appartments mieten. Da Wohngebiete im Norden der Insel und an den Küsten generell beliebter sind, lohnt es sich bei begrenztem Budget den Markt im Süden um Marsaskala und die “Vororte der Ostküste”, Qormi, Naxxar und Mosta, unter die Lupe zu nehmen. Attraktiv sind hier auch die noch etwas traditionelleren Stadtstrukturen, das südländische Flair und Ruhe.

Ein interessanter Trend geht seit einigen Jahren auch zurück nach Valletta, wo derzeit vor allem junge wohlhabende maltesische Paare Wohnungen kaufen. Es gehört zum Wunsch nach Prestige dieser aufstrebenden Oberschicht, sich in den historischen Gebäuden der Hauptstadt eine Designerwohnung einzurichten.

Auf der Schwesterinsel Gozo sind die Preise am höchsten im atemberaubend gelegenen Xlendi, im Vergleich zu Malta jedoch noch recht preiswert. Immobilien in anderen Orten sind dafür relativ erschwinglich, da die Insel durch lange Anfahrtswege nach Malta und ins Ausland für viele nicht sehr attraktiv ist. Ideal ist ein Ferienhaus in Gozo jedoch für Ruhe- und Natursüchtige, die vor allem abends, wenn die Tagesbesucher die Insel verlassen, voll auf ihre Kosten kommen können.

Die größten Projekte werden derzeit in Tigne Point, Pendergardens und Fort Chambrey auf Gozo gebaut. Der Portomaso Tower in St. Julians wurde vor einigen Jahren fertiggestellt.. Noch komplett in Planung befindet sich das zukünftig größte Hochhaus der Insel mit über 33 Stockwerken: das Metropolis Plaza. Direkt am Marsamxett-Harbour gelegen werden weit über 50% der Wohnungen Meerblick haben. Die Wohnungen kosten ab €142000 (Dhalia) aufwärts und sollen mit Läden und Freizeitmöglichkeiten Einheimische und Besucher gleichermaßen anlocken.

Der Bauboom hat das Wirtschaftswachstum Maltas entscheidend gestützt. Doch Malta ist eine sehr kleine Insel und Land ist begrenzt, während die Wohnflächen in Immobilien nach deutschen Standards unverhältnismäßig groß sind. Daher wird zunehmend Kritik an der “zu Spekulation einladenden” (so die Gruppe Żminijietna) Politik der Regierung geäußert. Naturliebhaber fordern eine Ausdehnung der “Outside Development”-Zonen und eine Besteuerung von Gebäuden, die nur aufgrund von Spekulation leerstehen. Bisher waren diese von Grundsteuer ausgenommen.

Ob außerdem wie in den anderen Mitgliedstaaten der EU der Trend von Kauf zu Miete gehen wird, bleibt abzuwarten.

O. Gippner





Ihr Kommentar dazu:         


Der Kommentar wird erst nach
einer Überprüfung freigeschaltet!

 
 

marion rogosch:
im April /Mai war ich das 5 te mal auf Malta /Standort Bugibba. Mich habe die Neubauten (ohne Ende) die leerstehenden Häuser und Hotelanlagen doch gestört. Daher werde ich zunächstmal nicht mehr Malta besuchen


 

Alle Nachrichten durchsuchen:


Nachrichten

Bild mit 40781 Bytes

Kinnie im Malta Shop bestellen - 24. März 2017

Bestellen Sie jetzt Kinnie bei uns im Malta Shop. Ab heute ist Verkaufsstart des Maltesischen Erfrischungsgetränks. Holen Sie sich ein Stück Malta nac... mehr

Bild mit 19284 Bytes

Gozo hat ein Wahrzeichen weniger - 8. März 2017

Maltas berühmtes Wahrzeichen (Azure Window) ist leider nach dem anhaltenden Sturm der letzten Tage in sich zusammen gebrochen. Das Azure Window war üb...

TV Reportage in Malta - Deutsche Auswanderer gesucht - 24. Januar 2017

Für eine dreißigminütige Reportage (deutscher Fernseh-Sender) in Malta suchen wir Deutsche Auswanderer, die uns Einblicke in ihre Insel und ihren Allt... mehr

Weitere Malta Infos/News:

Malta Osterangebot

Malta Kalender 2015

Sprachkurse nach Malta ab 909 Euro für zwei Wochen

Kinnie im Malta Shop bestellen

Ab 138,68 Euro nach Malta mit iMalta.de



Verwandte Themen:


Auswandern nach Malta

Ist Malta auch Ihr Paradies für den Ruhestand?

Immobilien in Malta & Gozo kaufen (Privat / Gewerblich)

16 neue Stadtinformationen

Peace Boat erreicht Malta

Höhere Wasser- und Strompreise für Malta

Wem die Stunde schlägt

Malteser entrüstet über neue Regelungen

Professorenstreik beschert Studenten schlaflose Nächte

Lebensmittelpreise erreichen neue Höhen



Weitere Themen:


Touren, Aktivitäten und Ausflüge in Malta - 9. März 2016

Seit geraumer Zeit ist das neue Reiseportal für Touren, Ausflüge und Aktivitäten in Malta online. Besuchen Sie es und informieren Sie sich über die besten Ausflüge die auf den maltesischen Inseln angeboten werden. mehr

Bild mit 966785 Bytes

Malta Osterangebot - 28. Februar 2015

2 Wochen Malta mit dem Premium Sorglos Paket von Linguprof.com. Besuchen Sie unsere qualitative Sprachschule im Herzen von Sliema und nehmen Sie an 20 Unterrichtseinheiten pro Woche für 2 Wochen teil. Ebenfalls im Preis inkludiert ist die Unterkunft (auch Gastfamilie möglich), die Anmeldegebühr, Kursmaterial, Flug ab ausgewählten Airports in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Flughafentransfer und Reisepaket. mehr

Bild mit 309006 Bytes

Malta Kalender 2015 - 3. Dezember 2014

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder unseren beliebten Malta Kalender an. Bestellungen nehmen Sie über unseren online Shop vor. mehr


Das könnte Sie interessieren:


Neue Navigation

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Sitemap | Unsere Richtlinien | Copyright 2006 - 2020 iMalta.de