imalta Frontpic
Reisebüro für Malta

Buchung & Beratung:
Web: http://tours.imalta.de/
Tel.: (+49) 07705 919 379
Fax: (+49) 07705 919 378
Email: info@imalta.de

Erfahrungsberichte:
Dietmar S. hat an den folgenden Reisen teilgenommen:Jeep Safari, Roller, Hotel in St. Julians mit Transfers und Fähre nach Malta
Das hat er über die Reisen zu sagen: Hallo Herr Wagner, da wir (leider) nun wieder a ... mehr

Sprachkurs in Malta
Malta Sprachkurs in English

Malta ist ideal um die Englische Sprache zu erlernen! Wir bieten Sprachkurse für Studenten, 30+ Lerner, Business Kurse, Einzelkurse, Individualkurse mit ...
Jetzt online auf iMalta.de anfragen >> Sprachkurse in Malta

Seite weiterempfehlen Seite drucken Seite zu den Favoriten Kommentar schreiben
Rock Climbing

Rock Climbing

In Malta gibt es mehr als 1200 Kletterrouten. Jede Route ist höchstens eine halbe Stunde mit dem Auto von jedem Punkt in Malta entfernt und leicht zu erreichen. Je nach Saison kann man für sich selbst entscheiden, ob man in der prallen Mittagssonne oder im kühlen Schatten klettern möchte. Die milden Winter erlauben es, dass man in Malta das ganze Jahr über klettern kann. In den Felsen leben zwar einige Kleintiere, jedoch gibt es keine giftigen. Der Fels ist aus Kalkstein - der Regen formt im laufe der Jahre die interessantesten Formen aus diesem Stein. Nach einem Regenguss ist der Fels innerhalb von einer Stunde wieder trocken.

Malta hat keine Berge - der höchste Punkt liegt 253 Meter über dem Meeresspiegel. Jedoch ist die Vielfalt und Schönheit der Klettergebiete einfach atemberaubend groß. Die zerklüftete Küstenlinie bietet zahlreiche Klettermöglichkeiten. Es gibt Ein- und Mehrseillängenrouten an Klippenwänden und angenehme Platten, dazu Traversen direkt über dem Wasserspiegel oder auch deep water solos, bei denen man sich in den heißen Sommermonaten zur Abkühlung in das klare, blaue Wasser fallen lassen kann. Im Landesinneren gibt es malerische Täler ('widien' auf maltesisch), deren Begrenzungen Einseillängenrouten in festem Kalkstein bieten. Man findet auch interessante Felsaufschlüsse, oft mit Höhlen durchsetzt. Einige harte Boulder-Probleme stellen selbst den kühnsten Boulderer auf die Probe. Man kann sowohl traditionelle Routen klettern (sie sind vom Führenden selbst abzusichern), als auch mit Bohrhaken ausgestattete Sportkletterrouten.

Neues aus Malta

Kinnie im Malta Shop bestellen (24. März 2017)

Gozo hat ein Wahrzeichen weniger (8. März 2017)

TV Reportage in Malta - Deutsche Auswanderer gesucht (24. Januar 2017)

Malta hatte schon Besucher vom Schlage eines Patrik Edlinger, Stevie Haston, John Dunne, Crispin Waddie, Garry Gibson und Somone Moro! Egal ob du Anfänger bist, Fortgeschrittener oder ein ausgewiesener Felsathlet, es gibt für jeden den richtigen Schwierigkeitsgrad. Gegenwärtig ist die härteste Tour, die auf Malta geklettert wurde, eine E7 6c (französisch 8a, USA 5.13v, UIAA X). Sämtliche Routen sind bewertet, um auch dem nicht eingeführten Kletterer die Auswahl der für ihn geeigneten Route zu erleichtern.

Zusätzliche Informationen

Malta Rock Climbing
Tel. 21 480 240
Mobiltelefon: 99 458 352
Email: info@malta-rockclimbing.com

*Alle Angaben ohne Gewähr

Bergsteigen in Malta

4 stars Stimmen: 3 .



Spam (bitte geben Sie bei Zahl die Zahlen aus dem Bild ein, um Ihre Anfrage abzusenden - dies ist ein Schutz gegen Spam): 

Ihr Kommentar dazu:         



Der Kommentar wird erst nach
einer Überprüfung freigeschaltet!

 
 
Noch keine Kommentare vorhanden.
 

Das könnte Sie interessieren:


Neue Navigation

Impressum | Kontakt | Sitemap | Unsere Richtlinien | Copyright 2006 - 2017 iMalta.de