imalta Frontpic
Reisebüro für Malta

Buchung & Beratung:
Web: http://tours.imalta.de/
Tel.: (+49) 07705 919 379
Fax: (+49) 07705 919 378
Email: info@imalta.de

Erfahrungsberichte:
Dietmar S. hat an den folgenden Reisen teilgenommen:Jeep Safari, Roller, Hotel in St. Julians mit Transfers und Fähre nach Malta
Das hat er über die Reisen zu sagen: Hallo Herr Wagner, da wir (leider) nun wieder a ... mehr

Malta Karte mit Bus
Malta Karte

Neue Buslinien sind enthalten! Die Touristen-Karte ist die genauste Karte von den Maltesischen Inseln, Malta & Gozo. Die Informationen auf der Karte bieten ...
Jetzt online bestellen bei iMalta.de >> Malta Karte

Seite weiterempfehlen Seite drucken Seite zu den Favoriten Kommentar schreiben
Karneval auf Malta

Feste & Feiertage

Auf dieser Seiten wollen wir Ihnen die Feste und Feiertage von Malta vorstellen. Hier werden nur die größten Veranstaltungen in Malta und Gozo vorgetragen. In unserem Veranstaltungskalender finden sie jedoch alle Events und Vorführungen der Maltesischen Inseln.

Offizielle Feiertage in Malta

 

Anstehende Veranstaltungen in Malta & Gozo finden Sie hier »

Datum Name des Festes/Feiertag
1. Januar Neujahrstag (L-Ewwel tas-Sena)
10. Februar Schiffbruch des hl. Paulus (San Pawl Nawfragu)
19. März St. Josephs Tag (San Ġużepp)
März/April (Freitag vor Ostern) Karfreitag (Il-Ġimgħa l-Kbira)
31. März Freiheitstag (Jum il-Ħelsien)
1. Mai Tag der Arbeit (Jum il-Ħaddiem)
7. Juni Sette Giugno (Nationalfeiertag)
29. Juni Fest des St Peter & St Paul (L-Imnarja)
15. August Maria Himmelfahrt (Santa Marija)
8. September Siegestag (Fest “Herrin der Siege”) (Jum il-Vitorja)
21. September Unabhängigkeitstag (Jum l-Indipendenza)
8. Dezember Unbefleckte Empfängnis (Il-Kunċizzjoni)
13. Dezember Tag der Republik (Jum ir-Repubblika)
25. Dezember 1. Weihnachtstag (Il-Milied)

Januar

Im ersten Monat des neuen Jahres geht es in Malta eher etwas gelassener zu. Um das neue Jahr zu begrüßen, werden am Morgen des 1. Januar auf der gesamten Insel Böllerschüsse abgefeuert. Aber mit Ausnahme des Neujahrstags(gesetzlicher Feiertag)wird kaum gefeiert. Das liegt zum einen am schlechten Wetter und zum anderen daran, weil zu dieser Zeit nur sehr wenige Touristen auf die Inseln kommen.

Februar

Mitte Februar ist Karnevalszeit in Malta. Auf der ganzen Insel wird gefeiert, jedoch ist in Valletta am meisten los. Feierfreudige erwarten große, bunte Umzugswagen, Kostüme, Stände für süße Leckereien und eine tolle Stimmung.
10. Februar – Feast of St. Paul's Shipwreck und gesetzlicher Feiertag. Gefeiert wird in Valletta, St. Paul’s Bay and Munxar.
Ende Februar findet der Malta Marathonstatt. Mit über 3.000 Teilnehmern zählt er zu den beliebtesten Sportevents des Jahres und zieht jedes Jahr Sportler aus allen Herren Ländern an. Start ist in Mdina, der alten Hauptstadt von Malta, und das Ziel befindet sich in Sliema.

März

17. März –St. Patrick‘s Day wird weltweit gefeiert, ob nun irisch oder nicht, und so auch auf den maltesischen Inseln.
19. März–Feast of St. Joseph und gesetzlicher Feiertag. Veranstaltungen in Rabat dauern das ganze Wochenende über an und enden mit einem grandiosen Feuerwerk.
22. März –Das Fest Our Lady of Sorrow (Id-Duluri)wird vielerorts am Freitag vor Karfreitag gefeiert. An diesem Tag finden große Prozessionen statt, bei den die meisten Malteser barfuß laufen. Die berühmteste und sehenswerteste Prozession ist in Valletta in der Our Lady of Jesus Kirche zu sehen.
31. März–Freedom Day (Jum il-Ħelsien). Zur Feier wird eine Regatta im Grand Harbour veranstaltet. Die meisten Feierlichkeiten finden in Vittoriosa, dem historischen Ereignisort, statt.

April

Ende März/Anfang April ist Ostern (maltesisch: Rxoxt, gesprochen "rschoscht"). Die Osterwoche wird auf Malta sehr traditionell mit vielen Prozessionen an Karfreitag und Ostersonntag gefeiert. Die Prozessionen in Qormi sind besonders sehenswert. Auch Altare werden aufwendig geschmückt. Die schönsten Altare befinden sich in den 'Drei Städten' (Three Cities: Vittoriosa, Senglea und Cospicua).
Vom 3.-7. April findet die Tour Ta' Malta, das Großereignis des Radsports auf Malta, statt. Das 207 km lange Rennen verteilt sich auf verschiedene Orte in Malta.
Seit 1990 wird im April der Gozo Malta Triathlon abgehalten. Start ist meistens in Gharb (Gozo) und das Ziel befindet sich in Birzebbugia (Malta).
Unser Tipp: Am 26., 28. und 30. April feiern die Malteser das Malta Fireworks Festivalin Marsaxlokk, Mellieha und im Grand Harbour bei Valletta. Internationale Teilnehmer des Pyrowettbewerbs veranstalten jeden Abend für mehrere Stundengigantische Feuerwerke.

Mai

01. Mai –Tag der Arbeit und gesetzlicher Feiertag. In Birkirkara wird groß gefeiert.

Sonstige Feiertage im Mai:
03. Mai - Holy Cross - Fest bei der Kirche St. Hellen in Birkirkara
03. Mai - St Joseph Hamrun - Heilige St. Joseph wird um die St. Cajetan Parish Kirche gefeiert.
05. Mai - Our Lady of Liesse - Fest rund um die Kirche "Our Lady of Liesse" in Valletta.
06. Mai - St Augustine - Fest mit Feuerwerk rund um die St. Augustine Kirche in Valletta.
22. Mai - St Rita - Prozession zum Gedenken der heiligen Rita von Cascia in Valletta.
27. Mai - St Paul (GOZO) - Heilige Paul in Munxar (gesprochen: Munschar) wird über das ganze Wochenende gefeiert.
27. Mai - The Annuncation Festa - Vielleicht das wichtigste Ereignis des Jahres für die 7000 Einwohner von Tarxien. Das gesamte Wochenende wird gefeiert.

Juni

2. Juni –Corpus Christi. Feste in Gozo besonders in Rabat sind wegen der schönen Kulissen sehr zu empfehlen.
7. Juni – Sette Giugno und gesetzlicher Feiertag. Zum Gedenken an die Opfer vom Brotaufstand am 7. Juni 1919 gegen die britische Besatzung wird auf dem Palace Square in Valletta und in Xagħra, Gozo, eine Gedenkzeremonie abgehalten.
7. – 9. Juni – Għanafest im botanischen Garten Argotti in Floriana. Dieses Festival verwöhnt seine Besucher mit erlesener, maltesischer und mediterrane Folkloremusik.
23. Juni – St.John's Bonfire, Feuerwerk zum Patronatsfest der St. John's Co-Cathedrale in Valletta nach der alten Tradition des Johanniterordens.
29. Juni - L-Imnarja. Das 300 Jahre alte Lichterfest zu Ehren von St. Peter und St. Paul beginnt am 28. Juni in den Buskett Gardens bei Rabat mit viel Musik, Tanz und typisch maltesischem Essen. Es werden Messen abgehalten und in Rabat finden Esel- und Pferderennen statt, die über den Saqqaja Hill ins Ortszentrum verlaufen.

Sonstige Feiertage im Juni:
03. Juni - St Antony of Padova - St Antony's Kirche in Birkirkara
03. Juni - St. Joseph Festa - Fest des heiligen Joseph's in Ghaxaq.
03. Juni - Corpus Christi (GOZO) - Traditionelles Festa rund um die Corpus Christi Kirche in Ghasri auf Gozo.
03. Juni - Holy Trinity - Das ganze Wochenende wird in Mosta rund um die Holy Trinity Kirche die heilige Dreifaltigkeit gefeiert.
10. Juni - St Philip - Festa des heilige Philips in Zebbug.
10. Juni - Corpus Christi - Großes Fest in Rabat für den Leib Christi. Feste in Gozo sind wegen der schönen Kulissen sehr zu empfehlen.

Juli

Für Volleyballbegeisterte gibt es im SommerStrandvolleyball am Golden Bay. Außerdem startet zu dieser Zeit die Hochsaison für Segelregatten (Organisiert vom Royal Malta Yacht Club und vom Viking Sailing Club).
30. Juni – 14. Juli –Das Malta Art Festivalzeigt das Beste an Theater, Tanz, Musik und Kunst, was Malta zu bieten hat. Veranstaltungen finden hauptsächlich in Valletta statt.
18. – 20. Juli –Malta Jazz Festival in Ta’ Liesse
21. und 29. Juli - Festas, Festas, Festas –Ende Juli wird auf Malta fast überall gefeiert. Und überall zu verschiedene Anlässe: Auf Gozo in Gharb feiert man The Visitation, in Zebbug St. Joseph, in St. Verena die Schutzpatronin St. Verena, in Marsaxlokk Our Lady Of Pompei, in Marsascala St Anna, St Pauls Bay Our Lady Of Sorrows und in Valletta wird der Heilige Dominic gefeiert.
27. Juli – 5. August –10-tägigesFarsons Great Beer Festivalim Park von Ta'Qali. Es gibt unter anderem Live Unterhaltung mit lokalen Topsängern, Unterhaltung, Essen und natürlich eine große Auswahl an Bier.

Sonstige Feiertage im Juli:
01. Juli - Our Lady of Lourdes - Heiliges Festa in Qrendi.
01. Juli - Our Lady of Sacret Heart - Fest in Sliema. Ab Donnerstag wird an der Seafront gefeiert. Am Freitag um 21 Uhr gibt es maltesische Blasmusik. Samstag und Sonntag gibt es ein Feuerwerk und Straßenhändler.
01. Juli - Festas - Feste in Rabat, Hamrun, Luqa und Fleur de Lys.
06. bis 08. Juli - Festas - Gefeiert wird in Balzan (Annuncation), Kirkop (St Joseph), Fgura (Our Lady of Mt.Carmel), Gzira (Our Lady of Mt.Carmel), Kalkara (St Joseph) und Kercem (Our Lady of Perpet Help) auf Gozo.
15. Juli - St George - Großes Fest mit Feuerwerk (Samstag) auf Gozo in Victoria(Rabat).
15. Juli - St. Sebastian - In Qormi wird das ganze Wochenende der heilige Sebastian gefeiert.
15. Juli - Die "Heilige Lehre" wird in der Tempelstadt Tarxien gefeiert.
22. Juli - St Joseph - In Msida, direkt am Hafen wird der heilige Joseph gefeiert.
22. Juli - Our Lady of Mt. Carmel - Fest in Valletta, Mdina und Zurrieq.
22. Juli - Christ The King - Um die gleichnamige Kirche wird an diesem Wochenende in Paola gefeiert.
29. Juli - Festas, Festas, Festas - Am Wochenende 27. - 29. Juli wird auf Malta fast überall gefeiert. Und überall verschiedene Anlässe: Auf Gozo in Gharb feiert man The Visitation, in Zebbug St Joseph, in St Verena die Selbige, in Marsaxlokk Our Lady Of Pompei, in Marsascala St Anna, St Pauls Bay Our Lady Of Sorrows und in Valletta wird der Heilige Dominic gefeiert.

August

9. – 12. August – Delicata Wine Festival in Upper Barrakka Gardens in Valletta. Dort gibt es auch einen sehr großen Weinkeller, welcher über das ganze Jahr hinweg geöffnet ist. Das Weinfest leitet die Weinernte auf Malta ein.
15. August - Feast of the Assumption wird in Għaxaq, Gudja, Ħ'Attard, Mosta, Mqabba und Qrendi in Malta sowie in Victoria in Gozo groß gefeiert. Maria Himmelfahrt ist ein gesetzlicher Feiertag.
25. August – Festa im ehemaligen Fischerdörfchen St. Julians, das wohl interessanteste und lustigste Fest des Jahres. Bereits ab Freitag wird mit vielen Ständen und großen Feuerwerken der Namensgeber der Stadt gefeiert.

Sonstige Feiertage im August:
05. August - Peter und Joseph - In Birzebbuga wird der Heilige Peter gefeiert und in Qala auf Gozo der Heilige Joseph.
06. August - Lija(Feuerwerk) - Am Samstag wird in Lija "The Transfiguration of our Lord" gefeiert. Der Höhepunkt bildet das große Feuerwerk!
10. August - Vittoriosa - An diesem Tag wird der Heilige Lawrence gefeiert.
12. August - St Lawrence - An diesem Tag wird der Heilige Lawrence auf Gozo gefeiert.
15. August - Maria Himmelfahrt (Santa Marija)

September

Beginn der Pferderennen auf dem Race Track in Marsa. Die Saison dauert 36 Wochen.
8. September – Victory Day/Feast of Our Lady of Victories (Jum il-Vitorja) und gesetzlicher Feiertag. Am Vorabend gibt es ein Fest auf der Halbinsel Vittoriosa (Drei Städte) und am Folgetag eine kleine Regatta im Grand Harbour.
21. September–Independence Day (Jum l-Indipendenza) von Malta und gesetzlicher Feiertag.
28. September - Notte Bianca in Valletta. An verschiedenen Veranstaltungsorten und in den Straßen finden Ausstellungen und Aufführungen aus Theater, Tanz und Musik statt. Stände sorgen für Speis und Trank.

Sonstige Feiertage im September:
02. September - St Gregory - Auf der Promenade in Sliema wird von Freitag bis Sonntag der Heilige Gregory gefeiert.
29. September - Fiesta in Valletta

Oktober

10. – 13. Oktober – Mdina Grand Prix des Motorrennsports
Vom 6. – 16. Oktober findet in Malta das historische Städtefest statt. Dabei handelt es sich um die drei historischen Städte: Valletta, Mdina und Vittoriosa. In Birgu/Vittoriosa gibt es ein Fest mit Umzügen (Birgu Festival). Sehr schön ist auch das Mdina Festival mit historischen Kostümen und Paraden.
19. – 26. Oktober – Rolex Middle Sea Race, hochrangige Regatta im Grand Harbour.
25. Oktober – 17.November – Das Festival Mediterranea in Gozo leitet mit Opern und weiteren Aufführungen dieTheatersaison in Valletta und Victoria/Rabat(Gozo) ein. Diese dauert bis Ende Mai. Zudem werden auch historische und archäologische Führungen und weitere Unterhaltung während des Festivals angeboten.

Sonstige Feiertage im Oktober:
07. Oktober - Sliema, Gudja - In Sliema feiert man den Heiligen Franziskus von Assisi und in Gudja die Lady of the Rosary.
14. Oktober - Fiesta in Rabat - Our Lady of Good Health wird an diesem Wochenende in der alten Hauptstadt Rabat gefeiert.

November

31. Oktober – 3. November – Malta International Choir Festivalin Valletta.
10. November –An Sankt Martin erhalten Kinder auf Malta eine Tüte mit Früchten und Nüssen. In Baħrija bei Rabat wird ein Feast mit Umzug gefeiert.


Sonstige Feiertage im Oktober
:
10. November - Sankt Martin - Auch auf Malta wird der heilige Martin von Tours gefeiert.

Dezember

08. Dezember–Unbefleckte Empfängnis (Il-Kunċizzjoni)
13. Dezember – Republic Day (Jum ir-Repubblika) und gesetzlicher Feiertag
25. Dezember –1. Weihnachtstag (Il-Milied)



Spam (bitte geben Sie bei Zahl die Zahlen aus dem Bild ein, um Ihre Anfrage abzusenden - dies ist ein Schutz gegen Spam): 

Ihr Kommentar dazu:         



Der Kommentar wird erst nach
einer Überprüfung freigeschaltet!

 
 
Noch keine Kommentare vorhanden.
 

Das könnte Sie interessieren:


Neue Navigation

Impressum | Kontakt | Sitemap | Unsere Richtlinien | Copyright 2006 - 2017 iMalta.de