imalta Frontpic
Reisebüro für Malta

Buchung & Beratung:
Web: http://tours.imalta.de/
Tel.: (+49) 07705 919 379
Fax: (+49) 07705 919 378
Email: info@imalta.de

Erfahrungsberichte:
Dietmar S. hat an den folgenden Reisen teilgenommen:Jeep Safari, Roller, Hotel in St. Julians mit Transfers und Fähre nach Malta
Das hat er über die Reisen zu sagen: Hallo Herr Wagner, da wir (leider) nun wieder a ... mehr

Sprachkurs in Malta
Malta Sprachkurs in English

Malta ist ideal um die Englische Sprache zu erlernen! Wir bieten Sprachkurse für Studenten, 30+ Lerner, Business Kurse, Einzelkurse, Individualkurse mit ...
Jetzt online auf iMalta.de anfragen >> Sprachkurse in Malta

Seite weiterempfehlen Seite drucken Seite zu den Favoriten Kommentar schreiben
Tauchen in Malta

Sport & Freizeit

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über die sportlichen Aktivitäten in Malta. Auf Malta kann man sehr gut Tauchen, Segeln und Reiten. Auch der Wassersport ist weit verbreitet, jedoch wegen den wenigen Stränden und den vielen Klippen teilweise eingeschränkt. Gerade wegen den vielen Klippen, kann man auf den Inseln sehr gut klettern. In Marsa, nahe Valletta, gibt es einen großen Sportclub. Neben dem Sportclub befindet sich der einzigste Golfplatz von Malta. Man kann sich auch Fahrräder oder Mountainbikes ausleihen, jedoch ist diese Sportart nicht sehr attraktiv, da es nur wenige Radwege gibt. Ausserdem sind die maltesischen Straßen nicht für Fahrräder geeignet und die Malteser fahren auch nicht sehr rücksichtsvoll mit dem Auto!

Tauchen auf Malta

Gute Sichtbedingungen (sogar in 50 Metern Tiefe hat man noch eine Sicht von 30 Metern in klarem Wasser) und angenehme Wassertemperaturen (sogar im Winter nicht weniger als 13 Grad) sowie viele Tauchplätze und die kurzen Flugzeiten machen die Maltesischen Inseln zu einem interessanten Reiseziel für Taucher. Die beste Reisezeit für Taucher ist zwischen April und September. mehr

Bücher: Sport & Freizeit

Die Insel Malta - Wandern durch das ländliche Malta - 2,99 EUR

Die Insel Gozo - Wandern durch das ländliche Gozo - 2,99 EUR

Marsa Sports Club Der Marsa Sportverein wurde von den Briten gegründet und war der erste Sportverein in Malta. Der Verein wird von einer Familie geleitet und bietet heute einen 18 Loch Golfplatz, 19 Tennisplätze, 5 Squash Hallen , ein Cricket-Feld, ein großes Schwimmbad und Billiardtische. Ebenfalls dort vorhanden ist der Polo-Club und Lakes Fitness Studio. Der Club hat jeden Tag von 08:00 bis 22:30 Uhr geöffnet. mehr

GolfEin FORE an die Golfer unter uns, auf Malta gibt es sogar einen Golfplatz. Dieser befindet sich in der Stadt Marsa und liegt somit auf dem weg zum Flughafen. Neben dem Golfclub mit 18 Löchern befindet sich der Masra Sport Club, der einem noch einiges mehr bietet als Golf. In einem kleinen Pro Shop kann man sich Bälle, Handschuhe, Tee’s und weitere Ausrüstung  kaufen und erhält seine Startzeit. mehr

RadfahrenRadbegeisterte, gerade  Mountainbiker, werden auf Malta ganz auf ihre Kosten kommen. Wer sein Fahrrad nicht dabei hat kann sich kostengünstig ein Fahrrad ausleihen. Es gibt diverse Firmen die mittlerweile Verleih anbieten. Für mehr Informationen folgen Sie bitte den Links. Doch auch wer sein eigenes Fahrrad mitbringen möchte, kann dies tun, sogar recht kostengünstig. mehr

ReitenMalta bietet wohl nicht das ideale Gelände für einen Ausritt. Die felsige Küstenlinie und die vielen abgesperrten Felder im Inland, sowie die vielen kleinen Mauern die man auf den Feldern sieht (dienen dem Schutz der Erde/Ernte gegen den doch sehr starken Wind) erschweren das Reiten in freier Natur. mehr

Rock Climbing In Malta gibt es mehr als 1200 Kletterrouten. Jede Route ist höchstens eine halbe Stunde mit dem Auto von jedem Punkt in Malta entfernt und leicht zu erreichen. Je nach Saison kann man für sich selbst entscheiden, ob man in der prallen Mittagssonne oder im kühlen Schatten klettern möchte. Die milden Winter erlauben es, dass man in Malta das ganze Jahr über klettern kann. mehr

SegelnDer Yachttourismus ist in Malta stark entwickelt und wird noch weiter ausgebaut. Anlegestellen gibt es in der alten Marina in Msida/Ta'Xbiex, in Portomaso (St. Julians), im Dockyard Creek beim Grand Harbour (Vittoriosa/Birgu) und beim Manoel Island im Marsamxett Harbour. mehr

TauchenGute Sichtbedingungen (sogar in 50 Metern Tiefe hat man noch eine Sicht von 30 Metern in klarem Wasser) und angenehme Wassertemperaturen (sogar im Winter nicht weniger als 13 Grad) sowie viele Tauchplätze und die kurzen Flugzeiten machen die Maltesischen Inseln zu einem interessanten Reiseziel für Taucher. Die beste Reisezeit für Taucher ist zwischen April und September. mehr

WandernAuf den ersten Blick sehen die maltesischen Inseln nicht wie ein Wanderparadies aus, vor allen Dingen, wenn man die Inseln im Sommer besucht. Ab Ende Oktober jedoch, wenn der erste Regen fällt am Ende eines langen heißen Sommers, erwacht die Landschaft aufs neue. Wenn in vielen Teilen Europas Winter herrscht, zeigen sich die maltesischen Inseln in üppigem Grün. Es gibt an die 1000 verschiedene Spezies von Wildblumen, darunter seltene Orchideen, die fast alle in den Wintermonaten blühen. mehr

Wellness & SpaSeit einigen Jahren hat sich Malta zu einem beliebten Ziel für Wellness und Spa entwickelt. Auch die Nachfrage von Einheimischen ist groß, sodass sich viele der besseren Hotels mittlerweile auf Erholungsurlaub mit eigenen Schwimmbädern, Fitnessangeboten und Anwendungen spezialisiert haben. Das warme Klima und die milde Mittelmeerluft tun da ihr Übriges. mehr

CampingEs gibt eigentlich nur einen Hauptcampingplatz in Malta, im Westen der Insel in Dahlet ix-Xmajjar, an der Armier Bucht. Es ist nicht empfehlenswert an nicht ausgewiesenen Stellen zu zelten, da es aufgrund des begrenzten Platzangebots nur sehr eingeschränkte Abstellmöglichkeiten gibt. mehr

WassersportAn den meisten Stränden gibt es verschiedene Wassersportangebote. Die maltesischen Küstenlinien bestehen größtenteils aus Felsen und Klippen. Es gibt malerische Buchten mit großen Sandstränden, jedoch ist die Anzahl der Strände klein. mehr  

Tauchen auf Gozo



Spam (bitte geben Sie bei Zahl die Zahlen aus dem Bild ein, um Ihre Anfrage abzusenden - dies ist ein Schutz gegen Spam): 

Ihr Kommentar dazu:         



Der Kommentar wird erst nach
einer Überprüfung freigeschaltet!

 
 
Noch keine Kommentare vorhanden.
 

Das könnte Sie interessieren:


Neue Navigation

Impressum | Kontakt | Sitemap | Unsere Richtlinien | Copyright 2006 - 2017 iMalta.de