imalta Frontpic
Reisebüro für Malta

Buchung & Beratung:
Web: http://tours.imalta.de/
Tel.: (+49) 07705 919 379
Fax: (+49) 07705 919 378
Email: info@imalta.de

Erfahrungsberichte:
Dietmar S. hat an den folgenden Reisen teilgenommen:Jeep Safari, Roller, Hotel in St. Julians mit Transfers und Fähre nach Malta
Das hat er über die Reisen zu sagen: Hallo Herr Wagner, da wir (leider) nun wieder a ... mehr

Sprachkurs in Malta
Malta Sprachkurs in English

Malta ist ideal um die Englische Sprache zu erlernen! Wir bieten Sprachkurse für Studenten, 30+ Lerner, Business Kurse, Einzelkurse, Individualkurse mit ...
Jetzt online auf iMalta.de anfragen >> Sprachkurse in Malta

Seite weiterempfehlen Seite drucken Seite zu den Favoriten Kommentar schreiben
Euro Symbol

Preise in Malta/Gozo

In Malta kann man sich darauf einstellen, dass viele Produkte um einiges teurer sind als in Discountmärkten in Deutschland. Malta ist zwar wirtschaftlich aufgrund seiner Größe und begrenzten Resourcen nicht so stark entwickelt, dennoch sind viele Produkte sehr viel teurer. Das liegt zum Einen daran, dass mehr als zwei Drittel aller Produkte importiert werden müssen und zum Anderen daran, dass es in Malta viele Monopole für einzelne Produkte gibt. Wenige Firmen kontrollieren den (kleinen) Markt und können somit den Preis bestimmen. Esgibt nur wenig Konkurrenz, da Konkurrenten sofort durch Dumping aus dem Markt gedrängt werden, indem Preise solange gedrückt werden bis der Konkurrent Insolvenz anmelden muss. Jedoch drängen mehr und mehr große Firmen, seit der Aufnahme in die EU, aus den EU Ländern nach Malta. So wird im Moment an vier großen Supermärkten gebaut, hinter welchen ein deutsche Unternehmen stehen.

Es gibt drei Arten von Supermärkten

  1. Kleine Läden/Snack Bars an den Knotenpunkten, wo viele Touristen/Menschenmassen aufeinander treffen. Diese Läden haben meistens von 7 - 19Uhr geöffnet, in Paceville und manchen anderen Stellen auf der Insel sogar 24 Stunden. Die Preise in diesen Läden sind in der Regel etwas angehoben und entsprechen dem Angebot deutscher Tankstellen. Ausserdem ist das Angebot sehr gering.
  2. Kleine Läden ausserhalb der Knotenpunkte, z. B. in Wohngebieten oder Gewerbegebieten. Diese Läden haben normalerweise von 7 - 19Uhr geöffnet. Die Preise sind teurer als in großen Supermärkten (zwischen 10-20%). Jedoch versuchen die Eigentümer diesen Unterschied mit gutem Service und sehr viel Freundlichkeit auszugleichen. Die Auswahl in diesen Geschäften ist nicht gerade sehr groß, eine Grundausstattung mit Getränken, Pasta, Konserven und einer kleinen Auswahl an tagesfrischen Milchprodukten und Brot kann jedoch erwartet werden.
  3. Große Supermärkte. Diese Supermärkte sind nicht vergleichbar mit Kaufhäusern Geschäften wie Wal-Mart, Metro, oder Real, die Markenprodukte anbieten,  sondern eher mit deutschen Discountsupermärkten wie Lidl, Aldi und Penny. Die Auswahl ist zwar wiederum nicht übermäßig groß, allerdings sind die Preise sverglichen mit kleinen Läden sehr billig. Man kann zwischen 10-20% sparen, wenn man diese Supermärkte den kleineren Läden in Wohngebieten vorzieht. Zwei große Ketten, die es in Malta gibt, wären Smart (sehr gute Preise) und Towers Supermarkt (auch sehr gute Preise). An internationalen Supermärkten ist Lidl mittlerweile in Malta angekommen. Eine Filiale befindet sich in Msida.

    Die meisten Supermärkte bieten auch spezielle Angebote, ab einer bestimmten Einkaufssumme, an. So bekommt man zum Beispiel ab einer Summe von ca. 93Euro einen Kasten Cola/Fanta/Sprite und 6 Flaschen Wasser kostenlos!

    Viele Supermärkte liefern auch ab einem bestimmten Betrag (z.B. ab ca. 35Euro) die eingekauften Produkte zu Ihnen nach Hause. Vorsicht, denn Milchprodukte und tiefgekühlte Waren sind davon normalerweise ausgeschlossen! Einer der größten Supermärkte dieser Art ist der Smart Supermarkt in Birkirkara! Hier gehts zum Bericht...
  4. Andere Geschäfte: Zudem gibt es spezielle Geschäfte welche z. B. nur kühlgefrorene Produkte (Miracle Food in Sliema) anbieten oder Verkäufe direkt vom Bauern, wo Sie Gemüse und Obst vor Ort einkaufen können.

Unter der Woche findet man zahlreiche Gemüse- und Obsthändler in den Straßen, welche mit ihren kleinen Lastwägen unterwegs sind. Sie verkaufen übermäßig saisonales Gemüse und Obst zu billigen Preisen und erntefrisch. Jedoch sind diese Preise nicht angegeben, sondern es wird ein wenig Handelgeschick beim Kauf erwartet.

 

PreisvergleichEinen Preisvergleich zwischen Malta und Deutschland finden Sie in der nachfolgenden Tabelle. Als vergleichswerte wurden Produkte aus den gleichen Sparten genommen. Angegeben werden jeweils die durchschnittlichen Produktkosten. (Letzte Aktualisierung April 2007) mehr

Geld spraen Insel erkunden - Wenn Ihr euch entscheidet die Insel zu erkunden, dann überlegt euch besser ob Ihr Euch nicht ein Auto mietet. Das lohnt sich vor allem wenn ihr eine Gruppe zwischen 3 - 5 Personen. Ausserdem ist es sehr viel komfortabler. Einen normalen Kleinwagen... mehr



Spam (bitte geben Sie bei Zahl die Zahlen aus dem Bild ein, um Ihre Anfrage abzusenden - dies ist ein Schutz gegen Spam): 

Ihr Kommentar dazu:         



Der Kommentar wird erst nach
einer Überprüfung freigeschaltet!

 
 

Mario:
Eine neue tabelle, seit der Einführung des Euro, wäre hier nützlicher.

abc:
vielen dank für die infos!


 

Das könnte Sie interessieren:


Neue Navigation

Impressum | Kontakt | Sitemap | Unsere Richtlinien | Copyright 2006 - 2017 iMalta.de