imalta Frontpic
Reisebüro für Malta

Buchung & Beratung:
Web: http://tours.imalta.de/
Tel.: (+49) 07705 919 379
Fax: (+49) 07705 919 378
Email: info@imalta.de

Erfahrungsberichte:
Dietmar S. hat an den folgenden Reisen teilgenommen:Jeep Safari, Roller, Hotel in St. Julians mit Transfers und Fähre nach Malta
Das hat er über die Reisen zu sagen: Hallo Herr Wagner, da wir (leider) nun wieder a ... mehr

Malta Karte mit Bus
Malta Karte

Neue Buslinien sind enthalten! Die Touristen-Karte ist die genauste Karte von den Maltesischen Inseln, Malta & Gozo. Die Informationen auf der Karte bieten ...
Jetzt online bestellen bei iMalta.de >> Malta Karte

Seite weiterempfehlen Seite drucken Seite zu den Favoriten Kommentar schreiben
Maltesisches Essen

Maltesische Küche

Das typischste Maltesische Gericht ist wohl der Hase (Rabbit), zubereitet in allen Variationen. Man bekommt ihn gekocht, gegrillt, etc. Natürlich werden jetzt einige sagen, die armen Hasen, doch eine andere Spezialität ist der Singvogel und somit ist der Hase nur halb so schlimm. Man sollte es auf jeden fall einmal bei einer schönen Lokalen Flasche Wein probieren, es schmeckt hervorragend. In Salina gibt es das Charlie Inn, welches sich auf Hasen spezialisiert hat. Von außen gesehen würden wir das Gebäude nie betreten, doch der Ruf eilt voraus.

Malta Kochen

Einführung in die Küche von Malta - Gerichte & Weine

Für alle die mehr über die Maltesische Küche erfahren möchten, empfehlen wir dieses Buch. Darin beschrieben werden alle gängien maltesischen Gerichte.

Das Buch kann in unserem online Buchshop bestellt werden:
Einführung in die Küche von Malta

Malta Kochen

Empfehlung: Malta Restaurant-Führer

Das handliche Buch können Sie direkt bei uns bestellen. Es passt gut in jede Tasche. So können Sie es auf Ihre Reise nach Malta und vor Ort mitnehmen. In dem Buch werden die Restaurants in Malta aufgelistet und nach verschiedenen Kategorien eingeteilt und bewertet. Zum Beispiel: Beste Essen, bester Service, beste Ambiente, etc.

 

Zu empfehlen sind die Maltesischen „platter“, neben Kaninchenschenkel und Sonnengetrockneten Tomaten bekommt man den scharfen Ziegenkäse aus Gozo, mit Tunfisch gefüllte Oliven und Tunfisch Dip. Etwas nicht so bekanntes ist das sogenannte „Bagilla“, welches ein Bohnenbrei ist. Etwas ekelhaft wird es dann wenn man auf dem „platter“ Schnecken findet, doch so schlimm ist es gar nicht, schmeckt eigentlich wie Pilze, nur es kostet ein wenig Überwindung diese zu essen.

Weiter steht auf einer typischen Maltesischen Speisekarte, dinge, die man auch auf einer Italienischen Speisekarte findet.

Gerichte

Traditionelle maltesische Essen ist bäuerlich und saisonal, was für die Abkühlungsära wichtig war. Familien waren mit den Saisonerzeugnissen erfinderisch. Die Hausfrau hat den Großteil des Essens meistens eingelagert. Die Erzeugnisse wurden entweder konserviert oder getrocknet, um sie später im Jahr zu gebrauchen.  Unter den Spezialitäten kann man unter anderem die Gbejniet (Schaf- oder Ziegenkäse), Tadam Imqadded (Sonnengereifte Tomaten), Bigilla (starke Pastete der Saubohnen mit Knoblauch), Kappar (Kapriolen), getrocknete und frische Bohnen, das Kapunata (maltesische Version von Ratatouille) und viele andere finden. mehr

Wein

Erkundet man ein neues Land, so gibt es sehr vieles zu entdecken und zu erforschen.
Auch die kulinarische Seite des Landes spielt hierbei eine große Rolle. Weine aus anderen Ländern sind hier, natürlich neben dem Essen, sehr begehrt.
Doch meist gibt es ja sehr viele verschiedene Sorten, bei denen man nicht immer weiß, welche man nun probieren sollte.
Sollte es lieber ein Weißwein oder doch ein Rotwein sein?
Für welche Weine ist das Land berühmt?
Und von welchen Weinen sollte man doch lieber die Finger lassen?

Damit Sie sich nicht vor Ort dann diese Fragen stellen müssen und am Ende vielleicht trotz aller Überlegungen zum falschen Wein greifen, stellen wir Ihnen hier ein paar typisch maltesische Wein vor, damit Ihnen auch die Auswahl dann später nicht all zu schwer fallen wird. mehr

Einheimische Getränke & Nahrung

Die Malteser haben sich in vielen Bereichen ihre eigenen Produkte erschaffen. Vor allem bei den Getränken will man ganz vorne Mitspielen. So gibt es Kinnie, Cisk(Bier) und viele Weine, welche alle ausschließlich auf Malta hergestellt werden. Aber auch die traditionellen Nahrungsprodukte, wie Honig, Öle und Paste gibt es noch auf Malta. mehr

Rezepte

Hier finden Sie mehr Rezepte über traditionelle und klassische Maltesische Gerichte. Wer nicht nur ißt um satt zu werden sondern das Essen auch ge-nießen kann der hat auch meistens Spaß am Kochen. Kochen hat etwas mit Kreativität zu tun. Nehmt diese Rezepte daher nur als Anregung. mehr



Spam (bitte geben Sie bei Zahl die Zahlen aus dem Bild ein, um Ihre Anfrage abzusenden - dies ist ein Schutz gegen Spam): 

Ihr Kommentar dazu:         



Der Kommentar wird erst nach
einer Überprüfung freigeschaltet!

 
 

Christine:
Malta ist wunderschoen!

Caro:
ich war 2005 in malta-ich kann nur eins sagen:die insel ist echt wunderschön.wir hatten unser hotel in Mellieha und waren fast jeden tag an der Mellieha Bay.noch eine Empfehlung: das *Blue Window* muss man unbedingt gesehen haben!!Grüße von Caro

katha:
Kann man als Hotelfachfrau auf Malta arbeiten?

Tom:
Malta ist klasse! Eure Page auch. Weiter so!


 

Das könnte Sie interessieren:


Neue Navigation

Impressum | Kontakt | Sitemap | Unsere Richtlinien | Copyright 2006 - 2017 iMalta.de